Ludwigshafen

Kriminalität Schnittverletzung am Hals zugefügt

35-Jähriger in Haft

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 35-Jähriger hat vor einer Diskothek in Ludwigshafen einem 24-Jährigen mit einer abgebrochenen Glasflasche eine Schnittverletzung am Hals zugefügt. Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz gestern mitteilten, kam der Mann auf Anordnung des Haftrichters wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Der 35-jährige Somalier habe bei einem Streit am Sonntag

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00