Ludwigshafen

Kriminalität Trio entreißt Mann Umhängetasche und flieht

47-Jähriger beraubt

Archivartikel

Ludwigshafen.Ob er Schmuck kaufen wolle, haben drei Männer einen 47-jährigen Ludwigshafener gefragt, als sie ihn am Montagmorgen gegen 8.50 Uhr im Riedlanggraben ansprachen. Wie die Polizei mitteilte, habe der Mann keinen Schmuck kaufen wollen, weshalb die drei Männer ihm anschließend seine Umhängetasche entrissen und unerkannt Richtung Endhaltestelle der Straßenbahn flüchteten. Beim Raub der Tasche wurde der 47-Jährige leicht verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen für den Vorfall oder Hinweise, die zur Festnahme führen.

Das Opfer schätzt die Männer auf 20 bis 23 Jahre. Alle hatten seinen Angaben zufolge dunkle Hautfarbe. Alle waren mit blauer Jeanshose und Jacke bekleidet. Sie trugen blauen Mundschutz. Zwei der Täter hatten eine dunkle Strickmütze auf und waren mit weißen Turnschuhen bekleidet. Einer trug mit Erde verschmutzte schwarze Turnschuhe. Zum Inhalt der Tasche machte die Polizei keine Angaben. Sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer 0621/963-27 73 oder per E-Mail an kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de. 

Zum Thema