Ludwigshafen

Verkehr Betrunkener rauscht in drei geparkte Autos

50 000 Euro Schaden

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein betrunkener Autofahrer hat in der Seilerstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen Unfall mit erheblichem Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Polizei krachte der 20-Jährige am frühen Samstagmorgen gegen 5.50 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit in drei am Straßenrand abgestellte Fahrzeuge. Ein Alkoholtest beim Fahrer zeigte einen Promillewert von 1,53 an. Ihm wurde deshalb eine Blutprobe entnommen. Bei dem Unfall verletzte sich der junge Mann nur leicht, den Schaden beziffern die Beamten mit 50 000 Euro.

Führerschein ungültig

Gegen den Unfallfahrer aus dem Kosovo wird nicht nur wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt, sondern auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Er hatte nach seinem Zuzug nach Deutschland seine kosovarische Fahrerlaubnis nicht fristgerecht umschreiben lassen, teilten die Beamten mit. jei

Zum Thema