Ludwigshafen

Oggersheim Zahlreiche Bewohner der Asyl-Sammelunterkunft positiv auf das Coronavirus getestet / Keine Konsequenzen bei Jobverlust

59 Infizierte umquartiert

Archivartikel

Ludwigshafen.Mehr als ein Drittel der 171 Bewohner des Oggersheimer Asylbewerberheims in der Mannheimer Straße haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Am Mittwoch bestätigte die Stadt die Zahl, die das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises bereits am Dienstag auf Anfrage dieser Redaktion genannt hatte: 59 Männer in der Sammelunterkunft sind positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Verwaltung habe alle

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3714 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema