Ludwigshafen

Edigheim

83-Jähriger bei Überfall gefesselt

Archivartikel

Ludwigshafen.Zwei unbekannte Männer haben einen 83-jährigen Edigheimer am Donnerstag gegen 15.15 Uhr in dessen Wohnung überfallen und gefesselt. Nach Polizeiangaben klingelten die Täter an der Haustür in der Uhlandstraße. Sie trugen blaue Kleidung, die möglicherweise Uniformen ähnelt, und zeigten einen angeblichen Dienstausweis. Unter einem Vorwand gelangten sie ins Haus, wo sie den Mann fesselten und einen größeren Geldbetrag entwendeten. Sie flüchteten mit einem dunkelblauen VW Golf. Der Senior blieb unverletzt und konnte wenig später die Polizei alarmieren. Nähere Angaben zum Tathergang machte die Behörde aus ermittlungstaktischen Gründen nicht.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0621/963-22 22 zu melden. 

Zum Thema