Ludwigshafen

Gesundheit: Klinikum Ludwigshafen schafft eine Million Euro teuren Kardio-Computertomographen an

Ärzte blicken auf Millimeter genau ins Herz

Archivartikel

Christine Brehm

Ein neuer Kardio-Computertomograph (Kardio-CT) ersetzt am Klinikum Ludwigshafen künftig teilweise Herzkatheteruntersuchungen. Das rund eine Million Euro teure Gerät liefert eine neue, äußerst präzise Methode zur Darstellung der Herzkranzgefäße und des Herzens. Dadurch sollen nicht nur passende Therapien, sondern auch frühzeitiges Erkennen von Krankheiten möglich sein.

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2949 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00