Ludwigshafen

Abfahrt an Hochstraße Nord ab Juli frei

Archivartikel

Ludwigshafen.Nach siebenjähriger Sperrung öffnet die Verwaltung voraussichtlich in zwei Monaten wieder eine wichtige Abfahrt an der Hochstraße Nord. Die Ausfahrt Heinigstraße werde bis Juli saniert, teilte eine Stadtsprecherin auf Nachfrage dieser Redaktion mit. 2013 hatte die Verwaltung die Rampe gesperrt, weil eine Reparatur damals als nicht mehr rentabel angesehen wurde und man von einem baldigen Abriss der Hochstraße ausgegangen war. Nachdem sich der Abbruch aber deutlich verzögert, wird die Rampe für 420 000 Euro instandgesetzt. Die Übergangskonstruktionen am Überbau und an den Pfeilern werden erneuert und das Geländer instandgestetzt. Mit der Öffnung der Abfahrt aus Richtung Mannheim soll der Verkehrsfluss nach der Sperrung der Hochstraße Süd verbessert werden. 

Zum Thema