Ludwigshafen

Kultur: "Cape Fear"-Boot des Künstlervereins Zeitraumexit im Hof des Bürgermeister-Reichert-Hauses abgebaut

Abschied vom "gestrandeten Wal"

Archivartikel

Sybille Burmeister

Mit einer Beerdigung vergleicht Barbara Auer, Geschäftsführerin des Kunstvereins, den Abbau des "Cape Fear"-Bootes. Für Egbert Rühl von der Alten Feuerwache in Mannheim hat es gar "biblische Ausmaße", was gestern im Hof des Bürgermeister-Reichert-Hauses passiert ist. Die Firma TVF Altwert macht sich mit vier Mitarbeitern an die fachmännische Zerlegung des Kunstwerks,

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1791 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00