Ludwigshafen

Amtsgericht: Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung

Absichtlich angefahren?

Archivartikel

Hat der 20-jährige Angeklagte sein Auto mit Vorsatz gegen einen 22-Jährigen gesteuert? Oder war der Ältere, wie Zeugen beim Prozessauftakt vor dem Jugendschöffengericht am Amtsgericht berichtet hatten, ihm vielmehr vor das Auto gesprungen?

Die Anklage legt dem 20-Jährigen gefährliche Körperverletzung und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr zur Last: Mit mindestens 40

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00