Ludwigshafen

Amtsgericht: Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung

Absichtlich angefahren?

Archivartikel

Hat der 20-jährige Angeklagte sein Auto mit Vorsatz gegen einen 22-Jährigen gesteuert? Oder war der Ältere, wie Zeugen beim Prozessauftakt vor dem Jugendschöffengericht am Amtsgericht berichtet hatten, ihm vielmehr vor das Auto gesprungen?

Die Anklage legt dem 20-Jährigen gefährliche Körperverletzung und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr zur Last: Mit mindestens 40

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00