Ludwigshafen

Coronavirus Gesundheitsamt meldet 45 weitere Infektionen

Acht neue Todesfälle

Ludwigshafen.In Ludwigshafen sind acht weitere Menschen an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Das meldete das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises am Mittwoch. Nähere Angaben zu den Verstorbenen wurden nicht gemacht. Bis zum Nachmittag wurden zudem 45 neue Infektionen bekannt, die Gesamtzahl liegt jetzt bei 5842. Die Zahl der Genesenen stieg im gleichen Zeitraum um 85 auf 4376. Akut infiziert sind damit derzeit 1271 Personen.

Wegen eines Übertragungsfehlers zwischen Gesundheitsamt und Gesundheitsministerium konnte der korrekte Inzidenzwert für Ludwigshafen nicht ermittelt werden. 

Zum Thema