Ludwigshafen

Theater Humboldt-Gymnasium zeigt "Sommernachtstraum"

Achterbahn der Gefühle

Archivartikel

Ein spannungsgeladenes Stück präsentierte die Theater-AG des Humboldt-Gymnasiums mit dem "Sommernachtstraum" von Wilhelm Shakespeare. Das originelle Spiel wird vor allem von der Begeisterung und Leidenschaft der jungen Darsteller getragen. Atempausen gibt es keine in dieser von Kämpfen und melodramatischen Liebesszenen geprägten Inszenierung. Vier unglücklich Verliebte fliehen in einer

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1592 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00