Ludwigshafen

Betrugsversuch

Als Polizist ausgegeben

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein Unbekannter hat sich telefonisch gegenüber einem 18-Jährigen als Polizeibeamter ausgegeben und ihn aufgefordert, sein gesamtes Bargeld vor das Haus in der Bauernwiesenstraße zu legen. Dem 18-Jährigen kam dieses Ansinnen am Mittwoch gegen 10 Uhr nach Polizeiangaben komisch vor und legte sofort auf. Wenig später rief erneut ein Unbekannter an. Er behauptete, Polizeibeamter zu sein, und werde

...

Sie sehen 54% der insgesamt 748 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema