Ludwigshafen

"Am Ende muss es schmecken“

Archivartikel

Waldsee.„Um den Geschmack einer Schokolade richtig zu erfassen, hält man sich am besten die Nase zu“, erklärt Katja Göde. „Dann legt man das Stück auf die Zunge, drückt es leicht an den Gaumen und lässt die Nase los. So entfaltet sich der Geschmack optimal.“ Doch nicht nur auf die Süße kommt es an: Auch das Aussehen, die Geschmeidigkeit, den Geruch und den „Snap“ - so wird in der Fachsprache das

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4127 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema