Ludwigshafen

Achtmorgenstraße Verwaltung versteigert 40 Autos / In der Stadt zurückgelassen und abgeschleppt

Angst vor der „Katze im Sack“

Archivartikel

Ludwigshafen.„Wir sind nicht wirklich wegen der Autos hergekommen“, sagt eine Mitarbeiterin eines lokalen Abschleppunternehmens, „wir wollten nur ein bisschen Quatschen“. Sie drückt damit aus, was viele andere denken: An den 40 Fahrzeugen, die der Bereich Straßenverkehr der Stadt Ludwigshafen versteigerte, bestand kaum ernsthaftes Interesse. „Warum auch?“, sagt ein Mann, der nicht namentlich genannt werden

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2386 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema