Ludwigshafen

Verkehr Ersatzbusse rollen auf den Linien 4/4A und 10

Arbeiten im Tunnel

Ludwigshafen.Wegen Bauarbeiten im Tunnelsystem rund um die Haltestelle Hauptbahnhof wird am kommenden Wochenende der Bahnverkehr auf den Linien 4/4A und 10 zwischen Berliner Platz und Oggersheim eingestellt. Wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH gestern mitteilte, wird in diesem Zeitraum die Zugsicherungsanlage auf Vordermann gebracht. Die Sperrung gilt zwischen Samstag, 16. März, 1.30 Uhr, und Montag, 18. März, 3 Uhr. Für die Zeit der Baumaßnahmen wird laut RNV ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Linie 4/4A wird in der besagten Zeit geteilt und fährt aus Mannheim nur bis zum Berliner Platz, von dort aus weiter als Linie E über Rathaus nach Friesenheim und zurück. Zwischen Bad Dürkheim und Oggersheim pendeln Züge in beide Richtungen. Der Ersatzverkehr rollt zwischen dem Berliner Platz und der Endstelle Oggersheim. Die Ersatzhalte befinden sich an den regulären Haltestellen. Die Linie 10 wird für die Dauer der Arbeiten vollständig eingestellt. Die Busse halten am Berliner Platz am Bussteig F. Sie fahren alle Haltestellen auf der regulären Linienstrecke an, enden jedoch am Ebertpark. Wer nach Friesenheim möchte, muss in die Linie E umsteigen. jei