Ludwigshafen

Städtepartnerschaft 20 Jugendliche aus Lorient besuchen für eine Woche Schüler des Max-Planck-Gymnasiums

Auf Anhieb Freunde geworden

Archivartikel

Ludwigshafen.Mehr als 1000 Kilometer und 13 Stunden Busfahrt hat es gedauert, bis die 20 Schüler aus den 10., 11. und 12. Klassen des Lycée Saint Louis in Lorient bei ihren Partnern vom Max-Planck-Gymnasium in Ludwigshafen angekommen sind. „Zum Glück sind wir nicht mit dem Zug gefahren, da war alles blockiert. Die Schüler wollten unbedingt mit dem Bus fahren, weil das lustiger ist“, sagt Swantje Taberlet,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00