Ludwigshafen

Wildpark

Auf den Spuren der großen Raubkatze

Archivartikel

Ludwigshafen.Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten sind in den regionalen Wäldern heimisch. Viele davon sind den Waldbesuchern durchaus bekannt, doch einer lebt ganz verborgen – der Luchs. Im Wildpark der Stadt Ludwigshafen können Kinder von sechs bis elf Jahren den Luchs erleben. Beate Werner von der Rucksackschule des Forstamtes Pfälzer Rheinauen macht am Samstag, 6. Juli, 14 bis 16.30 Uhr, das Leben und den Lebensraum der Wildkatze mit waldpädagogischen Aktivitäten begreifbar. Um eine Anmeldung an der Kasse des Wildparks unter Telefon 0621/504 33 70 wird gebeten. Die Kosten betragen neben dem Eintritt zwei Euro. soge