Ludwigshafen

Verkehr Sattelschlepper-Fahrer übersieht Stauende

Auffahrunfall vor Ampel

Archivartikel

Ludwigshafen.Auf dem Kaiserwörthdamm hat sich ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen vor einer roten Ampel ereignet. Die Polizei teilte gestern mit, dass ein 55-Jähriger aus Ludwigshafen am Samstag gegen 13.30 Uhr mit seinem Sattelschlepper Richtung Innenstadt unterwegs war. An der Kreuzung mit der Lagerhausstraße und der Straße „An der Feuerwache“ staute sich der Verkehr, weil mehrere Fahrzeuge vor einer roten Ampel anhalten mussten. Der Fahrer des Sattelschleppers bemerkte das allerdings zu spät und fuhr auf den Wagen vor ihm auf.

Durch die Wucht wurde dieses Auto auf insgesamt zwei weitere Pkw geschoben. Den Schaden, der bei dem Zusammenstoß am Samstagmittag an allen Fahrzeugen entstand, schätzt die Polizei auf insgesamt rund 5000 Euro. Die Fahrer der Autos wurden leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung am Unfallort sei nicht nötig gewesen, teilte die Polizei mit. fab