Ludwigshafen

„Run Up 2018“ Veranstaltung für Hobbysportler im Stadtpark

Auftakt zur Laufsaison

Ludwigshafen.Der Ludwigshafener Lauf-Club startet mit einer Auftaktveranstaltung in die neue Saison: Beim „Run Up 2018“ wartet am 20. April ein vier Kilometer langer Rundkurs durch den Stadtpark auf die Teilnehmer. Mitmachen kann nach Angaben des Veranstalters jeder, der sich für Laufen oder Nordic-Walking interessiert. „Ziel ist es, Einsteiger und Aktive jeden Alters zu motivieren, durch Bewegung in der Natur einen Ausgleich zum Alltag und gleichzeitig eine Steigerung der Lebensqualität zu erreichen“, so eine Sprecherin des Lauf-Clubs.

Verschiedene Runden

Die Sportler haben am 20. April die Wahl, ob sie eine, zwei oder drei Runden auf der vier Kilometer langen Strecke zurücklegen wollen. Kinder bis zwölf Jahre absolvieren eine verkürzte Runde über 800 Meter und erhalten anschließend eine kleine Überraschung. Los geht es um 17 Uhr mit einem Kurs zum Thema „Nordic-Walking – aber richtig“ auf dem Parkplatz an der Pegeluhr, Hannelore-Kohl-Promenade 1. Ab 17.15 Uhr gibt es ein Aufwärmprogramm, ehe die Läufer um 17.30 Uhr auf die Strecke geschickt werden. Zehn Minuten später starten die Walker – wer möchte, kann sich die 7,5 Kilometer im Walking für das Deutsche Sportabzeichen dokumentieren lassen. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Erlös aus Kaffee- und Kuchenverkauf geht an den Förderverein Kindernotarztwagen, der mit einem Infostand vertreten sein wird. Rückfragen: 01522/19 48 582. jei