Ludwigshafen

Elektromobilität Stadt plant vorerst keine Erweiterung

Ausbau bei Ladesäulen stockt

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Stadtverwaltung plant keine weitere Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Dies geht aus einer Antwort auf eine Grünen-Anfrage im Hauptausschuss hervor. Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) seien derzeit dabei, die Aktivitäten als Dienstleister etwa für Tankstellen und Kundenparkplätze zu verstärken. Die Bundesregierung fördert die Ladeinfrastruktur für diese Bereiche und möchte Anreize für Ladestationen für Zuhause und am Arbeitsplatz schaffen.

Der Betrieb öffentlicher Ladeinfrastruktur sei dagegen für die TWL nicht wirtschaftlich, so dass neben den 16 Ladepunkten derzeit keine weiteren geplant würden, stellte die Verwaltung klar. Das Unternehmen und der städtische Klimaschutzbeauftragte seien aber im Austausch, um eine gemeinsame Vorgehensweise für den Ausbau zu entwickeln. ott

Zum Thema