Ludwigshafen

Gesundheit Patientenzahl im Klinikum steigt nach Corona-Lockerungen allmählich / Ambulanzen nehmen wieder planbare Eingriffe vor

Auslastung derzeit bei 60 Prozent

Archivartikel

Ludwigshafen.Wochenlang befand sich das Klinikum im absoluten Corona-Modus. Nicht zwingend notwendige Operationen mussten verschoben und Kapazitäten für eine befürchtete Infektionswelle freigeräumt werden. Daneben richtete das Krankenhaus eine Infektionsambulanz ein. Seit fast zwei Wochen kehrt nun ganz langsam wieder so etwas wie Normalität in die Einrichtung mit 976 Betten in der Bremserstraße ein. „Wir

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2791 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema