Ludwigshafen

Karl-Kornmann-Platz

Ausstellung zeigt Kunst im Container

Archivartikel

Ludwigshafen.Bei der Ausstellung „Klein & Farblos“ zeigt das Buero für angewandten Realismus Ludwigshafen noch bis zum 15. Juli Kunstwerke in einem Gütercontainer. Das sogenannte Popup!Lab steht auf dem Karl-Kornmann-Platz vor dem Kulturzentrum „dasHaus“. Seit Mai öffnet dieser für verschiedene Kulturformate seine Türen. In der aktuellen Ausstellung, die am Montagabend mit einem Liveprogramm eröffnet wurde, sind nun Werke von Ricarda Walter, Markus Stürmer, Su Montoya, Helmut van der Buchholz und vielen weiteren gezeigt. Die Werke sind alle kleiner als DIN-A4-Format und meist in schwarz-weiß gehalten.

Am Donnerstag, 11. Juli, wird Helmut van der Buchholz anlässlich seines 125. Atelierabends die Außenfassade des Stahlcontainers mit grauen Bildern bereichern. Öffnungszeiten unter www.dashaus-lu.de.