Ludwigshafen

Unfall

Auto prallt gegen Finanzamt

Ludwigshafen.Ein 57-jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen gegen die Hausfront des Finanzamtes in der Bayernstraße geprallt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte er am Donnerstag gegen 16.20 Uhr das Bremspedal mit dem Gaspedal beim Vorwärtseinparken verwechselt. Beim Zusammenstoß mit der Hauswand wurde eine 54-jährige Beifahrerin leicht verletzt und kam danach ins Krankenhaus. Am Auto wurde die gesamte Front eingedrückt. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro. An der Außenfassade des Finanzamtes wurden das Gitter eines Kellerfensters und der Putz beschädigt. Hier beläuft sich der Schaden auf 500 Euro. 

Zum Thema