Ludwigshafen

Friesenheim

Autoaufbrecher in Flucht geschlagen

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein aufmerksamer Pkw-Halter hat einen Autoaufbrecher in die Flucht geschlagen. Der Unbekannte versuchte nach Polizeiangaben gestern um 0.04 Uhr in der Schwedlerstraße, einen geparkten Ford KA gewaltsam zu öffnen. Als der 48-jährige Autobesitzer ein „Knacken“ vor seinem Fenster vernahm, ging er sofort an die Fensterscheibe und sah, wie der Täter wegrannte. Der Unbekannte war etwa 1,70 bis 1,75

...

Sie sehen 56% der insgesamt 715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00