Ludwigshafen

Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Archivartikel

Ludwigshafen.Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Ludwigshafen ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kollidierte der 39-Jährige mit dem Fahrzeug eines 34-Jährigen, der von der K3 nach links in Richtung A650 abbiegen wollte und das entgegenkommende Auto übersah. Der 39-Jährige wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 26 000 Euro. Während der Bergung musste die K3 in Richtung Süden für eine Stunde gesperrt werden.

Zum Thema