Ludwigshafen

Kriminalität Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet

Automaten aufgebrochen

Archivartikel

Ludwigshafen.Drei Einbrüche innerhalb einer Nacht beschäftigen derzeit die Polizei in Ludwigshafen. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, verschafften sich Unbekannte zwischen Sonntag und Montag unter anderem Zutritt zu einem Café in der Wormser Straße. Dort hebelten sie drei Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die Automaten wurden bei dem Vorfall total beschädigt.

Polizei sucht Zeugen

Ebenfalls von Einbrechern heimgesucht wurde eine Kindertagesstätte in der Pettenkoferstraße. Dort nahmen die Täter mehrere Kaffeeautomaten sowie Computer mit. Die genaue Schadenshöhe ist auch hier noch nicht bekannt. Der dritte Einbruch ereignete sich in einer Fahrschule in der Rheinhorststraße, wo Unbekannte mehrere hundert Euro Bargeld erbeuteten.

Hinweise zu allen drei Fällen nimmt die Kripo Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-27 73 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. 

Zum Thema