Ludwigshafen

Kriminalität Drei Einbrüche in Lokal, Friedhof und Keller

Automaten geknackt

Archivartikel

Ludwigshafen.Erneut haben Einbrecher in Ludwigshafen ihr Unwesen getrieben. Nach Polizeiangaben von gestern verschafften sich Unbekannte illegal Zutritt zu einer Gaststätte, der Friedhofsverwaltung und einem Kellerabteil.

In das Lokal in der Hindenburgstraße brachen die Täter nach Erkenntnissen der Beamten zwischen 1.30 und 9 Uhr in der Nacht auf Dienstag ein. Im Innenraum hebelten sie einen Spielautomaten auf und entwendeten das Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Im Zeitraum von Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, wurde die Friedhofsverwaltung in der Raschigstraße von Kriminellen aufgesucht. Sie hebelten eine Hintertür auf und gelangten so in die Räume. Dort entwendeten sie einen unbekannten Geldbetrag. Eine Kreissäge erbeuteten die Täter bei einem Einbruch in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Brunhildenstraße, ebenfalls zwischen Montagabend und Dienstagfrüh. Hinweise zu allen Fällen an Telefon 0621/9 63-27 73.