Ludwigshafen

Friesenheim Warnschilder für Hundebesitzer aufgestellt

Bakterien in zwei Weihern

Ludwigshafen.Am Großparthweiher und am Begütenweiher sind bei Messungen des Landesamtes für Umwelt Cyanobakterien festgestellt worden, teilte die Verwaltung am Donnerstag mit. Diese Bakterien können Toxine (giftige Stoffe) bilden, die Hautreizungen und allergische Reaktionen auslösen können. Die Konzentrationen liegen in beiden Gewässern über dem Warnschwellenwert. Daher stellte die Verwaltung Hinweisschilder auf. Es wird empfohlen, den Wasserkontakt zu meiden. Hundehalter werden gebeten, die Tiere nicht in den Gewässern baden oder aus den Gewässern trinken zu lassen. Zudem wurden die Angelsportvereine informiert.

Der Verzehr von Fischen sei derzeit jedoch unbedenklich, so die Verwaltung. Das Landesamt für Umwelt wird weitere Proben nehmen. 

Zum Thema