Ludwigshafen

„Das Haus“ Der ehemalige „Tatort“-Kommissar Andreas Hoppe wirbt in Ludwigshafen für Umweltschutz und spricht über neue Projekte

Bald Privatermittler auf Sizilien?

Ludwigshafen.Andreas Hoppe sitzt zurückgelehnt in dem kleinen Sessel im voll besetzten Hausboot des Kulturzentrums „das Haus“. Er wirkt wie ein Rocker: dunkles T-Shirt, auf dem Kopf eine Kappe und an der Seite der dunklen Jeans hängen einige Ketten. 21 Jahre lang war er der Kommissar Mario Kopper im Ludwigshafener „Tatort“, bevor er Anfang des Jahres aus der Serie ausschied. Heute trägt er Vollbart, lässt

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3096 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00