Ludwigshafen

Hauptbahnhof Behindertenbeauftragter setzt sich für Fahrstuhl ein

Barrierefreiheit an Tiefhaltestelle fehlt

Ludwigshafen.Barrierefreiheit gilt als zentrales Anliegen für Menschen mit Handicap. Dass am Ludwigshafener Hauptbahnhof in dieser Hinsicht noch einiges zu tun sei, machte Hans-Joachim Weinmann (SPD) während der konstituierenden Sitzung des Beirats für Menschen mit Behinderung deutlich. „Für Rollstuhlfahrer ist es schlicht nicht möglich, die Tiefhaltestelle zu erreichen“, beklagte der ehrenamtliche

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2657 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema