Ludwigshafen

Laut Unternehmen keine Gefahr

BASF in Ludwigshafen: Fast 400 Kilogramm Lösungsmittel laufen in den Rhein

Archivartikel

Ludwigshafen.Offenbar wegen einer undichten Rohrleitung sind am Freitagmittag mehrere hundert Kilogramm Lösungsmittel vom BASF-Gelände Nord in den Rhein geflossen. Das teilte das Unternehmen am Abend mit. Auch wenn die beiden ausgetretenen Produkte gewässergefährdend und teilweise giftig seien, bestehe wegen der Verdünnung im Rhein keine Gefahr für Wasserorganismen, heißt es in der Mitteilung der

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1288 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema