Ludwigshafen

Strategie (I) Vorstandschef Martin Brudermüller will Chemiekonzern schlagkräftiger machen / Mehr Eigenverantwortung für Mitarbeiter

BASF soll „anders denken“

Archivartikel

Ludwigshafen.Die BASF soll schlanker, kundennäher und profi-tabler werden. Gleichzeitig werde sie stärker wachsen, aber nicht auf Kosten der Umwelt, kündigte Martin Brudermüller an. Die neue Strategie des Vorstandschefs, der seit Mai im Amt ist, zielt auf mehr Schlagkraft und Kostensenkungen. Ein Überblick über Kernpunkte der Strategie:

Wachstum und Märkte

Mit dem Umsatzwachstum der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4056 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema