Ludwigshafen

BASF und Brunckstrasse von Evakuierung betroffen

Archivartikel

Von der Evakuierungszone wegen der Bombenentschärfung am Sonntag in Ludwigshafen sind auch Teile des BASF-Werksgeländes und die Brunckstrasse betroffen. Wie Feuerwehrchef Stefan Bruck erklärte, werde das Chemieunternehmen die Anlagen nicht herunterfahren, sondern im Notfallmodus weiter betreiben. Zudem werde die BASF-Werksfeuerwehr in erhöhte Bereitschaft versetzt.

Der

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5400 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema