Ludwigshafen

Anilin: Mitarbeiter erhalten 3,5 Millionen Euro für Verbesserungsvorschläge / 84 000 Euro als höchster Einzelbetrag

BASF zahlt Rekordprämie an Tüftler

Archivartikel

Thomas Schrott

Ob Transportwege, Arbeitsabläufe oder Produktionsprozess - für alle Bereiche des Chemiekonzerns zeigten sich die BASF-Mitarbeiter innovativ. Verbesserungsvorschläge honorierte das Unternehmen mit einer Rekordsumme. Die Aniliner bekamen im vergangenen Jahr rund 3,5 Millionen Euro Prämien. Durch ihre Anregungen spart der Chemiekonzern jährlich einen Betrag von rund 32

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1791 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00