Ludwigshafen

Baustelle behindert Verkehr in der Brunckstraße

Archivartikel

Ludwigshafen.Vor allem im Berufsverkehr müssen die Autofahrer in der Brunckstraße, die Richtung Innenstadt und Hochstraße unterwegs sind, mehr Zeit einplanen. Denn die Verwaltung erneuert die komplette Fahrbahn stadteinwärts zwischen der Stern- und Carl-Bosch-Straße. Dies sorge für Behinderungen zu den Spitzenverkehrszeiten, ein Chaos sei bislang aber ausgeblieben, erklärte ein Polizeisprecher auf „MM“-Anfrage. Bis zum 16. August trägt die Verwaltung auf dem 600 Meter langen Abschnitt eine neue Asphaltdecke auf. Eine innerörtliche Umleitung über den Ruthenplatz ist ausgeschildert. Gleichwohl empfiehlt die Verwaltung, die Baustelle weiträumig etwa über die B 9 zu umfahren. Die Gegenrichtung in der Brunckstraße nach Oppau und zur A 6 ist von der Sanierung nicht betroffen. 

Zum Thema