Ludwigshafen

Tradition

Beginn der Kerwe in Rheingönheim

Ludwigshafen.Mit dem Ausgraben einer Flasche Wein vom Kantor-Josef-Jacob-Platz fällt am Samstag, 14. Oktober, um 14 Uhr der Startschuss für die Rheingönheimer Kerwe. Nach Angaben des Ortsvorstehers Wilhelm Wißmann liegt dort ein Grab mit der Inschrift: "Hier ruht in Frieden die Rheingönheimer Kerwe". Nachdem die Flasche ausgeschenkt wurde, läuft die Menge gemeinsam auf den Kerweplatz. Dort erwartet die Gäste Begrüßung, Kerwerede und Musik der Chorgemeinschaft bestehend aus dem Männergesangsverein Rheingönheim und Gesangsverein Germania Rheingönheim. Die Kerwe ist bis Dienstag geöffnet und bietet Schaustellerbetrieb mit traditioneller Schießbude und Süßwarenständen. hhk