Ludwigshafen

Oggersheim Zusätzliche Abbiegespur wegen Scheller-Ansiedlung / 10 500 Tonnen Altlasten

Bessere Verkehrsanbindung für Autohaus

Archivartikel

Sieben Tage vor dem Spatenstich für eine millionenschwere Ansiedlung des BMW-Autohauses Scheller in Oggersheim machte der Bau- und Grundstücksausschuss endgültig den Weg frei. Zum einen genehmigte er eine Kostenerhöhung von 98 000 Euro, um 10 500 Tonnen Erdaushub zu entsorgen. Zum anderen billigte er 150 000 Euro, um die Verkehrsanbindung in den "Wingertgewannen" zu verbessern.

Um

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00