Ludwigshafen

Reaktionen Einschätzungen reichen von glaubwürdig bis utopisch / „Höre nie auf, anzufangen“

Besucher ziehen unterschiedliches Fazit

Archivartikel

Ludwigshafen.Beim musikalischen Rahmenprogramm ihres Neujahrsempfangs ging Jutta Steinruck neue Wege. Das kam nicht bei allen Gästen an, wie eine Umfrage im Foyer zeigte. Die Meinungen gingen weit auseinander. „Für mich ist das ungewohnt. Mir fehlte da die Staatsphilharmonie und damit auch der festliche Rahmen“, meinte Regina Hehl (55) aus Mutterstadt. Mit ihrer Mutter Maria Krauß (82) sei sie schon seit

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2001 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema