Ludwigshafen

Oggersheim Vollzugsdienst weist 19-Jährigen in Klinik ein

Betrunkener droht Rettern

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein betrunkener 19-Jähriger hat den Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) gleich zweimal an einem Tag beschäftigt. Wie die Stadt gestern mitteilte, musste er am Montag wegen andauernden aggressiven Verhaltens in eine Klinik eingewiesen werden. Gegen 16.30 Uhr informierte die Leitstelle den KVD darüber, dass der junge Mann die Besatzung eines Rettungswagens in Oggersheim bedrohe und versuche, aus

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00