Ludwigshafen

Großwiesenstraße

Betrunkener flüchtet nach Unfall

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 50 Jahre alter Autofahrer hat in der Großwiesenstraße betrunken einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Nach Angaben der Polizei war er gegen 2.30 Uhr in der Nacht auf gestern in Richtung Rheingönheim unterwegs, als er nach links von der Fahrbahn abkam. Der Wagen kollidierte mit einer Verkehrsinsel sowie einem Schild und blieb auf dem Grünstreifen stehen. Hilfe von Passanten schlug der Fahrer aus – und als diese die Polizei verständigten, machte er sich zu Fuß aus dem Staub. Der Mann konnte in der Nähe aufgegriffen werden. Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest und ordneten eine Blutprobe an. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.