Ludwigshafen

Hochstraße Nord

Betrunkener läuft auf B 44 nach Hause

Ludwigshafen.Einen nächtlichen Spaziergang eines 22-Jährigen hat die Polizei gestern um 2.35 Uhr auf der Hochstraße Nord beendet. Wie die Beamten mitteilten, waren zuvor einige Anrufe von Autofahrern eingegangen, die den Fußgänger auf der Fahrbahn im Bereich der Heinigstraße meldeten. Beim Eintreffen gab der sichtlich alkoholisierte Mann an, er wolle die B 44 und die Autobahn für den Heimweg nach Dannstadt nutzen. Daraufhin brachten die Beamten den 22-Jährigen auf die Dienststelle, wo er die Nacht verbrachte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille. jei