Ludwigshafen

Blaulicht

Betrunkener randaliert mittags - Verstoß gegen Aufenthaltsverbot

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein augenscheinlich Betrunkener hat am Freitagmittag in der Ludwigstraße randaliert. Der 34-Jährige soll dort laut Polizei Werbeschilder beschädigt haben. zeugen hatten die Beamten verständigt und den Mann bis zum Eintreffen festgehalten. Da gegen den Beschuldigten bereits ein Aufenthaltsverbot für den Bereich gilt, wurde dieser im Anschluss in Gewahrsam genommen. Neben dem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung droht ihm nun auch ein Bußgeld wegen dem Verstoß gegen das Aufenthaltsverbot. Zeugen des Vorfalls, insbesondere die beiden Passanten die den Beschuldigten festgehalten haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion 1 in Ludwigshafen per Mail (pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de) oder Telefon (0621/963-0) in Verbindung zu setzen.

Zum Thema