Ludwigshafen

"Biotop mit 80 Pflanzenarten"

Archivartikel

Wie beurteilen Sie als Vorsitzender der IFLM die Entwicklung des Maudacher Bruchs?

Glietenberg: Wir begrüßen die Möglichkeit, das Wasser eines TWL-Tiefbrunnens in das etwa 50 Hektar große Feuchtgebiet im Bruch einleiten zu dürfen, um den Wasserpegel auch in trockenen Jahren halten zu können. Der hohe Eisengehalt des Brunnenwassers muss vor der Einleitung ins Grabensystem in einem

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1484 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema