Ludwigshafen

Feuerwehr Lars Kegler hält in Schutzausrüstung 41 Stunden und 28 Minuten auf dem Laufband durch / Spenden gesammelt

Blaulicht für den Weltrekordler

Ludwigshafen.Ein letztes Mal legt Lars Kegler eine Pause ein. Während ihm Armin Salzer die Beine massiert, atmet der Leistungssportler tief durch und mobilisiert seine letzten Kräfte. Noch einmal legt der Berufsfeuerwehrmann Jacke, Hose, Stiefel, Helm und das Atemschutzgerät an und begibt sich aufs Laufband. Zwanzig Minuten später ist es vollbracht: Um 11.22 Uhr hat Lars Kegler den Weltrekord im Dauerlauf

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3595 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema