Ludwigshafen

Schule Abendveranstaltung in Gymnasium erinnert an den berühmten Literaten und Namensgeber

Bölls Bezug zur Flüchtlingskrise

Archivartikel

Lesungen, Plastiken und Theaterstücke - der kulturelle Abend im Heinrich-Böll-Gymnasium stand im Zeichen des prominenten Namensgebers. Rund 150 Besucher waren in die Schule gekommen, um mitzuerleben, was Schüler und Lehrer einstudiert hatten. Bereits im September 2015 hatte ein ähnlicher Abend stattgefunden, mit dem an den 30. Todestag des Nobelpreisträgers erinnert worden ist. "Dies ist die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2762 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema