Ludwigshafen

Sicherheit Polizei lädt zur Begehung am 14. Januar

Bürger geben Anregungen

Archivartikel

Ludwigshafen.Wie können die Polizei und die Stadt das Sicherheitsgefühl auf öffentlichen Plätzen stärken? Diese Frage wollen die Verwaltung und das Polizeipräsidium Rheinpfalz bei einer neuen Initiative gemeinsam mit Bürgern klären und dabei auch Verbesserungen voranbringen. Den Auftakt bildet eine etwa eineinhalbstündige „Sicherheitsbegehung“ am Berliner Platz am Montag, 14. Januar. Sie beginnt um 17 Uhr. Treffpunkt ist im Faktorhaus am Berliner Platz, Raum 449. Nach einer kurzen Einführung in das Projekt gehen die Teilnehmer in Gruppen über den Berliner Platz. Danach können sie ihre Anregungen zu Protokoll geben.

Die Ergebnisse werden ausgewertet und zu Handlungsansätzen ausgearbeitet, so die Verwaltung. Diese sollen in der Sitzung des Rates für Kriminalitätsverhütung unter dem Vorsitz der Sozialdezernentin Beate Steeg und des Polizeipräsidenten Thomas Ebling am 8. Mai um 14 Uhr im Rathaus erörtert werden. Nach Angaben der Stadt sollen die Bürger bei präventiven Maßnahmen eingebunden werden. ott