Ludwigshafen

Friesenheim Begehung mit Naturschutzorganisationen deutet mögliche Folgen für die Umwelt an

Bürger wollen sich gegen geplantes Baugebiet formieren

Archivartikel

Ludwigshafen.In Friesenheim könnte es schon bald eine neue Bürgerinitiative (BI) geben. Anlass ist das geplante Neubaugebiet Luitpoldstaße Nord zwischen Zehnmorgenweiher und dem Friesenheimer Altenpflegeheim. Vertreter der örtlichen Naturschutzorganisationen BUND, NABU, Orbea und Pollichia hatten hier zu einer Begehung eingeladen, um auf die ökologische Bedeutung des Gebiets hinzuweisen. Rund 40 Anwohner

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00