Ludwigshafen

Soziales Zuschuss für zwei Einrichtungen

Bund fördert Beratungen

Archivartikel

Ludwigshafen.Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert in Ludwigshafen zwei Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen. Wie der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes (CDU) mitteilte, werden die Ivita Rheinland-Pfalz und Saarland gGmbH und das Landesnetzwerk Selbsthilfe seelische Gesundheit unterstützt, die jeweils Geschäftsräume in Ludwigshafen eröffnen.

...
Sie sehen 61% der insgesamt 652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00