Ludwigshafen

Verkehrskontrolle

Cannabisfahrt kostet Führerschein

Archivartikel

Ludwigshafen.Wegen seines defekten Rücklichts ist ein 22-jähriger Autofahrer am frühen Samstagmorgen in der Heinigstraße in eine Verkehrskontrolle der Polizei geraten. Laut Pressemitteilung habe der junge Mann sich auffällig verhalten, weshalb ihn die Beamten einem Drogenschnelltest unterzogen. Dieser bestätigte den schon zuvor vermuteten Konsum von Cannabis. Nachdem ihm auf der Polizeidienststelle noch

...

Sie sehen 58% der insgesamt 686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00