Ludwigshafen

Linie 10

CDU: Land ist in der Pflicht

Ludwigshafen.Beim geplanten Ausbau der Linie 10 nach Friesenheim sieht die Ludwigshafener CDU das Land in der Pflicht. „Aus unserer Sicht sind die Engpassfaktoren das Planfeststellungsverfahren für die Hohenzollernstraße und die Zuschusszusagen für beide Bauabschnitte“, sagte die Friesenheimer Stadträtin Constanze Kraus. Am Zeitplan habe sich aber nichts geändert. Anfang 2019 würden die TWL mit der Leitungsverlegung in Alt-Friesenheim beginnen, dann folge der Kanal des WBL. Dies sei Voraussetzung für die Gleiserneuerung.